Johannes-Gruß, 15. November

Liebe Johannesgemeinde und liebe Freunde,

es war eine lange Woche. Ich bin froh auf der Zielgeraden zu sein. Viel habe ich geredet und viel zugehört. Nun sind in meinem Kopf keine sinnvollen Gedanken oder guten Worte mehr. Aber ich darf hier heute die Andacht schreiben. Was also tun?

In der Losung lese ich heute: Wo viele Worte sind, da geht s ohne Sünde nicht ab; wer aber seine Lippen im Zaum hält, ist klug. Sprüche 10,19

Ich halte also meine Lippen und Finger im Zaum und mache hier Schluss. Ich hoffe, dass gelingt mir nachher auch, wenn ich nach Hause fahre und dort keine Ruhe habe, sondern von meinen Kindern mit allerlei Anfragen und Wünschen bestürmt werde.

Sehen wir uns am Sonntag?

Herzliche Grüße

Herzliche Grüße

Pfn. Susanne Kiefer

Herzliche Grüße

Pfr. Torsten Kiefer

Predigten

Die Predigten unserer Gemeinde. Hier finden Sie alle Predigten zum Anhören.

Die Predigten können auch
bei iTunes als Podcast
abonniert werden:

Spenden

Fast die Hälfte unserer Aktivitäten werden durch freiwillige Spenden finanziert. Vielen Dank!

Jetzt spenden

Spendenkonto
Johannes-Kirchengemeinde
IBAN DE87 1505 0500 0233 0007 55
Sparkasse Vorpommern

Was die Menschen über uns sagen

“Die Gottesdienste in Johannes sind für mich eine Kraftquelle für mein Leben. Und wenn ich mal nicht da sein kann, fehlt mir eigentlich etwas.”
– Gertraud (72)