Johannes-Gruß, 09. September

Liebe Johannesgemeinde und liebe Freunde,

früher war alles besser.

Die Zitronen zum Beispiel, die ich letzte Woche frisch gekauft habe. Heute sind sie kleiner, schrumpeliger und interessant für Obstfliegen.

Die Konfikurse waren früher auch ... äh ... größer. In diesem Jahr sind bislang sechs Jugendliche dazugestoßen. Überhaupt gibt es momentan in unserer Gemeindegliederliste nur noch 53 Kinder und Jugendliche. Das sind gerade mal 3 pro Jahrgang.

Nun könnte man meinen: Lasst es bleiben!
Aber das lassen wir schön bleiben.

Ein paar Gegenargumente:
Am Dienstag hatten wir zu einem 4-Gänge-Menü für die Eltern unserer neuen Konfis eingeladen. Und das war nicht nur lecker, sondern auch sehr inspirierend.
Die insgesamt 15 Konfirmanden im wöchentlichen Kurs sind außerdem ganz besondere Jugendliche, eine echte Bereicherung.
Und wussten Sie, dass im August sonntags im Durchschnitt 21 Kinder (0-11 Jahre) im Gottesdienst waren. Das sind theoretisch zwei Drittel aller Kinder in der Liste. Früher war das besser?

"Sei getrost, alles Volk im Land, spricht der HERR, und arbeitet! Denn ich bin mit euch." (Haggai 2,4)

Der Satz ist an alle gerichtet, die den alten Zeiten nachtrauern. Und er richtet sich an alle, die an Gottes Werk mitbauen. Zu Hause. In der Gemeinde. In den Freundeskreisen.
Sonntag ist Erholungspause von der Arbeit. 10.30 Uhr auf der Wiese.

Herzliche Grüße
Torsten Kiefer

P.S.: Wer sich mit dem Smartphone registrieren will, nutzt bitte seit August die Corona-Warnapp oder die Luca-App.

Herzliche Grüße

Pfn. Susanne Kiefer

Herzliche Grüße

Pfr. Torsten Kiefer

Predigten

Die Predigten unserer Gemeinde. Hier finden Sie alle Predigten zum Anhören.

Die Predigten können auch
bei iTunes als Podcast
abonniert werden:

Spenden

Fast die Hälfte unserer Aktivitäten werden durch freiwillige Spenden finanziert. Vielen Dank!

Jetzt spenden

Spendenkonto
Johannes-Kirchengemeinde
IBAN DE87 1505 0500 0233 0007 55
Sparkasse Vorpommern

Mitarbeiterbereich

Login
Registrieren
Bitte rechnen Sie 3 plus 7.
 

Organisationsplattform für alle, die mitarbeiten.

Lade unsere App auf's Smartphone

Was die Menschen über uns sagen

“Die Gottesdienste in Johannes sind für mich eine Kraftquelle für mein Leben. Und wenn ich mal nicht da sein kann, fehlt mir eigentlich etwas.”
– Gertraud (72)