Johannes-Gruß, 31. Januar

Liebe Johannesgemeinde und liebe Freunde,

Liebe Johannesgemeinde, liebe Freunde,

ich habe eine Jahreskarte fürs Ozeaneum. Das ist eine großartige Sache. Wenn ich Lust habe, fahre ich nach Stralsund und besuche Niki, die dicke Haidame. Wenn unsere Kleine nach zehn Minuten keine Lust mehr hat, dann gehen wir wieder. Oder wir bleiben die ganze Zeit im Spielbereich. Während im Sommer die Touris eine lange Schlange bilden, gehen wir vorbei und freuen uns am direkten Eingang. Wirklich toll.

Stellen Sie sich vor, ich würde mich trotzdem jedes Mal in die Schlange stellen. Und den saftigen Eintrittspreis zahlen. Das wäre dumm. Egal aus welchen Gründen: Weil alle warten... Weil Bezahlen dazu gehört... - es bliebe dumm. 

Der Monatsspruch für Februar 2020 ist besser als eine Jahreskarte. Freier Eintritt ins Leben: "Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht der Menschen Knechte." (1. Korinther 7,23)

Es gibt viele Dinge, die ich einfach nicht mehr machen brauche, auch wenn alle anderen es machen. Jesus hat teuer bezahlt. Es wäre dumm, das zu ignorieren.

Herzliche Grüße,

Torsten Kiefer

P.S.: Am Sonntag feiern wir Gottesdienst. Eintritt frei. Jeder ist willkommen. Und diese Einladung ist sogar auf jeden übertragbar.

Herzliche Grüße

Pfn. Susanne Kiefer

Herzliche Grüße

Pfr. Torsten Kiefer

Predigten

Die Predigten unserer Gemeinde. Hier finden Sie alle Predigten zum Anhören.

Die Predigten können auch
bei iTunes als Podcast
abonniert werden:

Spenden

Fast die Hälfte unserer Aktivitäten werden durch freiwillige Spenden finanziert. Vielen Dank!

Jetzt spenden

Spendenkonto
Johannes-Kirchengemeinde
IBAN DE87 1505 0500 0233 0007 55
Sparkasse Vorpommern

Was die Menschen über uns sagen

“Die Gottesdienste in Johannes sind für mich eine Kraftquelle für mein Leben. Und wenn ich mal nicht da sein kann, fehlt mir eigentlich etwas.”
– Gertraud (72)