Johannes-Gruß, 03. Oktober

Liebe Johannesgemeinde und liebe Freunde,

guten Morgen, heute ist der 3. Oktober. Es ist Feiertag, Tag der Deutschen Einheit.

In meiner persönlichen Biografie ist der 3. Oktober 1990 der Tag gewesen, an dem ich kein Bausoldat mehr war. Zur Entlassung vom DDR-Militär sollte ich meinen Wehrdienstausweis vorlegen. Den hatte ich aber schon vorher als Postkarte an Freunde verschickt. Da es hieß, ohne Ausweis keine Entlassung, stellte man mir Ende September 1990 einen neuen Ausweis aus. Dafür sollte ich ein Passfoto in Uniform abgeben. Das aber habe ich verweigert. "Ich ziehe keine Uniform mehr an." Am Ende habe ich einen Wehrdienst-Ausweis mit zivilem Foto bekommen und wurde entlassen.

Wenn es im Neuen Testament heißt: Zieht den neuen Menschen an, der nach Gott geschaffen ist. (Epheser 4,24) dann gilt das auch irgendwie für die Wendezeit. Aber es gilt viel mehr für jeden von uns heute. Lasst Euch nicht wieder die alten Uniformen anziehen. Lasst Euch von Gott einkleiden. Und weigert euch, einfach wieder das abgelegte Alte zu tun.

Einen schönen Feiertag! Und wir sehen uns Sonntag?
(Übrigens mit Kürbissuppe zum anschließenden Kürbissuppenessen?)

Herzliche Grüße
Torsten Kiefer

Herzliche Grüße

Pfn. Susanne Kiefer

Herzliche Grüße

Pfr. Torsten Kiefer

Predigten

Die Predigten unserer Gemeinde. Hier finden Sie alle Predigten zum Anhören.

Die Predigten können auch
bei iTunes als Podcast
abonniert werden:

Spenden

Fast die Hälfte unserer Aktivitäten werden durch freiwillige Spenden finanziert. Vielen Dank!

Jetzt spenden

Spendenkonto
Johannes-Kirchengemeinde
IBAN DE87 1505 0500 0233 0007 55
Sparkasse Vorpommern

Was die Menschen über uns sagen

“Die Gottesdienste in Johannes sind für mich eine Kraftquelle für mein Leben. Und wenn ich mal nicht da sein kann, fehlt mir eigentlich etwas.”
– Gertraud (72)

Nicht verpassen - Termine und mehr

Erntedank mit Kürbissuppe Essen 06.Oktober 2019 09:30 Uhr

Weiterlesen …

Gottesdienst & Pasta 29.September 2019 11:30 Uhr

Weiterlesen …