Für Kinder

Festwiese (14.30)

Von Mittwoch bis Samstag gibt es ab 14.30 eine Festwiese mit Hüpfburgen, Action und einem Special an jedem Tag.

Kinder-Workshops (16.00)

Von Mittwoch bis Samstag gibt es ab 16.00 ein buntes Programm (besonders) für Kinder unter 10 Jahren:

Bastelstände, Kinderschminken und ähnliches und mittendrin das Erzählzelt.

Kinder-Bühnenprogramm (17:45)

Erlebe das Superhelden-Kinderprogramm mit Livemusik und einer Geschichte rund ums große Los - auf der Bühne im Festzelt.

Für Jugendliche

work:shops (16.00)

Ein besonderes Highlight sind die Teenie-Workshops am Nachmittag.

Probier‘ Dich aus, entdecke Dein Talent. Wir bieten Dir kostenlose Workshops und am Abend die große Bühne. Die Workshops werden von geschulten Leuten u.a. von Greifmusic und dem Theater geleitet.

Täglich gibt diese Workshops:

Tanzworkshop - Move to the beat

  • Wir erkunden neue Bewegungen und entwickeln zu verschiedenen Songs eigene Choreographien.

 

Theaterworkshop

  • Im Theater-Workshop nähern wir uns dem Thema Glück von verschiedenen Seiten. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß ist garantiert. Die Jugendlichen werden in kurzen körperlichen Übungen an ihrem Auftreten und ihrer Präsenz arbeiten und eigene Thesen zum Glück verfassen, die dann in einer kleinen spielerischen Performance präsentiert werden können.

 

Drum´n´Rap (Cajonworkshop)

  • Schreib Deinen eigenen HipHop Song und begleite ihn. Wir bieten Dir Instrument, Anleitung und Bühne. (täglich, max. 10 Teilnehmer)

 

Gitarre für Einsteiger

  • Wage die ersten Griffe auf der Gitarre. Wir bieten Dir Instrumente und Musiker zeigen Dir, wie es gehen kann. (Mi, 26. Juli und Fr, 28. Juli, max. 10 Teilnehmer)

Songwriting

  • Wie schreibe ich meinen ersten eigenen Song? (Do, 27. Juli und Sa, 29. Juli, max. 10 Teilnehmer)
Für Eltern und Großeltern

Café-Kompass - 14.30-17.30

Den Nachmittag über sind Eltern ins Café-Kompass eingeladen. Hier gibt es Kaffee und Kuchen, eine Wohlfühloase für Eltern.

Abendessen – 18.15-18.45

Jeden Tag laden wir zu einem einfachen Abendessen ins Festzelt. Wer sich einladen lässt, ist schon Gewinner, denn er ist wirklich eingeladen und braucht nicht zu zahlen. Sie wählen sich einen Tisch. Wir bedienen Sie!

Das ist unser Speiseplan:

  • Mittwoch            Original dänische Hot-Dogs
  • Donnerstag        Hausgemachte pommersche Kartoffelsuppe
  • Freitag                 Nudeln mit Tomatensauce
  • Samstag              Bratwurst vom Grill im Brötchen             

 

Die Glück-im-Topf-show – 18.45-20.00

Wie ziehe ich das große Glück im Leben? Muss man Könner sein? Oder gibt es da Tricks? Sei dabei, wenn das Glücksrad gedreht wird. Erlebe Talente aus der Nachbarschaft. Livemusik zum Wohlfühlen. Nachrichten zum Hinhören. Lebensgeschichten, die anrühren. Wer kommt ist Gewinner.

Mittwoch, 26.07.2017

Herzlichen Glückwunsch! Hauptsache gesund...

"Hauptsache Gesundheit" - das wünscht man sich zum Geburtstag und hört es zu anderen Anlässen. Richtig, Gesundheit ist unheimlich wichtig. Doch was ist, wenn man plötzlich krank ist. Vielleicht sogar unheilbar. Geht Glück auch ohne Gesundheit?

Captain Picard und Dr. Bugenhagen führen durch den Abend. Als besonderen Gast haben wir Jan Widra geladen, der als Krankenpfleger im Hospiz aus seinem Leben erzählen wird. Von seinem Umgang mit Krankheit und Tod.

Dazu gibt es Livemusik von Greifswalder Musikern und natürlich eine spannende Verlosung mit dem Glücksrad.

Donnerstag, 27.07.2016

Familienglück

Es gibt wohl nichts, was man sich so sehr wünscht, wie eine glückliche Familie. Trotzdem haben wir bei der Vorbereitung festgestellt, dass es kaum solche Familien gibt. Fast "unter jedem Dach ein Ach". Wie kommt das, dass wir uns alle nach eine glücklichen Familie sehnen und dass es trotzdem fast überall Streit und Risse durch Familien gibt.

Captain Picard und Dr. Bugenhagen führen durch den Abend. Als besonderen Gast haben wir Bischof Dr. Abromeit geladen. Als Vater von fünf Kindern hat er einiges zu erzählen. Wir sind gespannt auf seine Geschichte und seine Sicht auf das Thema "Familienglück"

Dazu gibt es Livemusik von Greifswalder Musikern und natürlich eine spannende Verlosung mit dem Glücksrad.

Freitag, 28.07.2016

Geld macht glücklich

Geld macht glücklich. Kaum einer glaubt diesen Satz. Aber auch kaum einer hätte etwas dagegen, reich zu sein. Ist genügend Geld nicht die Grundlage für Glück? Andererseits hört bei Geld die Freundschaft auf. Für Geld riskieren viele sehr viel. Lohnt sich der Geiz? Oder verdirbt Geld den Spaß?

Captain Picard und Dr. Bugenhagen führen wieder durch den Abend.

Wir sind noch dabei, einen spannenden Gast zu finden.

Dazu gibt es Livemusik von Greifswalder Musikern und natürlich eine spannende Verlosung mit dem Glücksrad.

Samstag, 29.07.2016

Du bist das Glück meines Lebens

"Du bist das Glück meines Lebens" - so oder so ähnlich hört man es in Liedern, sieht es in Filmen, oder sagt es zu der Frau, in die Mann sich verliebt hat. - Nur, wie findet man die oder denjenigen? Und ist es wirklich der Richtige? Und wie lange hält das an?

Captain Picard und Dr. Bugenhagen führen auch durch diesen Abend.

Als besondere Gäste haben wir John und Britta Southwick eingeladen. Beide werden aus ihrem Leben erzählen. Wir sind gespannt auf eine spannende Geschichte und ihre Sicht der Dinge!

Dazu gibt es Livemusik von Greifswalder Musikern und natürlich eine spannende Verlosung mit dem Glücksrad.

Sonntag, 30.07.2016 - 10.00 Uhr

Zum Glück geliebt

Ab 9.00 Uhr wird Zeit zum Spielen für die Kinder sein.

10.00 Uhr laden wir zu einem Gottesdienst im Festzelt ein. Sie können mitfeiern. Sie können aber gern auch als Zaungast einfach nur mal sehen, wie Christen denn Gottesdienst feiern.

Wir freuen uns auf Tom Pretschner, der uns aus seinem Leben erzählen wird. Tom ist erst als junger Erwachsener von dem Gedanken überrascht worden, dass Gott wirklich da ist. Er ist darüber ins Staunen gekommen: "Zum Glück bin ich geliebt!"

In der Form werden wir uns an einem ganz normalen Gottesdienst in der Johanneskirche orientieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Wo ist das?

Festwiese an der Martinschule (Dubnaring)