Taizé-Neustart

Taizé-Gebet startet wieder

Neustart nach/in Corona:

19 Uhr jeden Freitag (mit Ausnahmen)

ca. 60 Minuten Gebet nach der Taizé-Liturgie:

Vierstimmige Gesänge zwischen Psalm, Evangelium, Stille, ökumenischer Agape, Fürbitten, Vater unser, Segen, Wunschliedern

Corona-Regeln: mind. 1,5m Abstand / Singen mit Mundschutz empfohlen / Gute Durchlüftung des Raums

Wer möchte ist anschließend zum Abendessen im Gemeinderaum eingeladen, das wir gemeinsam zusammentragen ("Bring-In"). Brot und Tee ist vorhanden.

Der Kreis ist offen und die Besetzung wechselt. Kinder (auch ganz kleine) sind willkommen. Alle Generationen sind vertreten. Ca. 3-15 Teilnehmer(innen).

Wir freuen uns über jede(n) neue(n) Sänger(innen), Beter(innen), Besucher(innen) oder Zuhörer(innen).

Schon mal vormerken: Nächste Taizé-Nacht-der-Lichter: 13. November 2020 ab 19 Uhr 00 in der Johannes-Kirche.

 

Zurück