Johannes-Gruß, 3. Februar 2017

Liebe Johannesgemeinde und liebe Freunde,

es gibt so viel Schönes zu berichten:

  • Heute ist der letzte Schultag.
  • Am Sonntag beginnen die Kinderbibeltage. (Mit dem Gottesdienst in der Christuskirche.)
  • Drüben im Futterhaus gibt es kleine Wasserschildkröten. Die sind echt niedlich.
  • Am Sonntag ist Gottesdienst.
  • Ich mache mir gleich eine Tasse Kaffee.
  • Um die 20 Leute arbeiten bei den Kindertagen mit. Stark!
  • Am Sonntag feiern wir Abendmahl.
  • Am Mittwoch reisen 17 Leute aus der Gemeinde nach Israel.
  • Die Papiertonne in der Gemeinde wird plötzlich jede Woche abgeholt.
  • In Israel werden wir an mindestens einem Tag 20°C genießen.
  • Der Seniorenkreis gestern endete mit dem Wunsch, nächstes Mal den Bibeltext weiter zu lesen.
  • Unser Auto fährt noch.
  • Beim Glaubenskurs sind 12 Teilnehmer mit so vielen und guten Fragen.
  • Wir haben in der Gemeinde einen neuen Staubsauger. Der saugt sogar...
  • ...
    [an dieser Stelle hat die Redaktion weitere 145 Stichpunkte aus Platzgründen gestrichen]

Es gibt wirklich so viel Schönes zu berichten!

"Freut euch in dem Herr allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Eure Güte lasst kund sein allen Menschen! Der Herr ist nahe!" (Philipper 4,4-5)
Ja, wenn man anfängt zu danken und sich am Leben zu freuen, dann ist Gott so nah. Und umgekehrt: Ich kann danken und mich freuen, weil der Herr so nah ist.

Bis Sonntag!

Herzliche Grüße

Torsten Kiefer

Herzliche Grüße

Pfr. Torsten Kiefer

Predigten

Die Predigten unserer Gemeinde. Hier finden Sie alle Predigten zum Anhören.

Die Predigten können auch
bei iTunes als Podcast
abonniert werden:

Einander dienen und gemeinsam erschaffen. Es gibt immer etwas zu tun. Welches Projekt wollen Sie unterstützen?

Spendenkonto
Johannes Kirchengemeinde
IBAN DE87 150 50 5000 23 3000 755
Sparkasse Vorpommern

Historisches

Hier sind die historischen Informationen zur Gründung der Johannesgemeinde....

Was die Menschen über uns sagen

“Die Gottesdienste in Johannes sind für mich eine Kraftquelle für mein Leben. Und wenn ich mal nicht da sein kann, fehlt mir eigentlich etwas.”
– Gertraud (72)

Nicht verpassen - Termine und mehr

Silvesterabend international

Raclette essen, erzählen, spielen, musizieren und singen, zur Jahreslosung basteln, den Jahreswechsel bedenken und gemeinsam erleben, …

Weiterlesen …

Hirtenbrief der UCC im Nachgang zur Präsidentenwahl in den USA

Unsere Partnerkirche der UCC (Michigan) hat sich im Nachgang zur Wahl des Präsidenten der USA zu Wort gemeldet.
Ein Hirtenbrief in einem zerrissenen Land...

Weiterlesen …