Johannes-Gruß, 13. Januar 2017

Liebe Johannesgemeinde und liebe Freunde,

na gut.
Einer geht noch.
Dann ist es eben nicht der letzte Rundbrief in diesem Jahr.
:)
[siehe P.S. im letzten Brief.]

Weil Gebetswoche ist.

Ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung, wie es gerade um die Gebetswoche der Evangelischen Allianz oder auch nur in der Johanneskirche aussieht. In meinem Hirn herrscht ähnliches Schneegestöber wie draußen. Ein Infekt hat mich seit Mittwoch total aus den Latschen gehoben.
Dabei gibt es eine Menge zu beten.

  1. Betet besonders für unsere Geschwister in der Gemeinde, die hierher geflohen sind. Für manche ist das anhaltende Warten gefährlich zermürbend. Es ist wohl wie Leben im Plattensprung, erst noch aufregend, dann aber extrem frustrierend.
  2. Betet für die vielen unter uns, die seelisch wund geschlagen sind. Diese Wunden heilen so langsam. Betet auch für ihre Freunde und Begleiter, dass sie Geduld hoch drei haben.
  3. Betet dann auch für die Alten und Kranken. Das sind im Moment ganz schön viele, finde ich. Betet auch für den Besuchsdienst, dass Gott neue Mitstreiter dafür beruft. 

Vielleicht sehen wir uns ja am Sonntag trotz Schneegestöber - zum Beten und Hören, zum Schneeschieben-im-Herzen.

Herzliche Grüße

Torsten Kiefer

Herzliche Grüße

Pfr. Torsten Kiefer

Predigten

Die Predigten unserer Gemeinde. Hier finden Sie alle Predigten zum Anhören.

Die Predigten können auch
bei iTunes als Podcast
abonniert werden:

Einander dienen und gemeinsam erschaffen. Es gibt immer etwas zu tun. Welches Projekt wollen Sie unterstützen?

Spendenkonto
Johannes Kirchengemeinde
IBAN DE87 150 50 5000 23 3000 755
Sparkasse Vorpommern

Historisches

Hier sind die historischen Informationen zur Gründung der Johannesgemeinde....

Was die Menschen über uns sagen

“Die Gottesdienste in Johannes sind für mich eine Kraftquelle für mein Leben. Und wenn ich mal nicht da sein kann, fehlt mir eigentlich etwas.”
– Gertraud (72)

Nicht verpassen - Termine und mehr

Silvesterabend international

Raclette essen, erzählen, spielen, musizieren und singen, zur Jahreslosung basteln, den Jahreswechsel bedenken und gemeinsam erleben, …

Weiterlesen …

Hirtenbrief der UCC im Nachgang zur Präsidentenwahl in den USA

Unsere Partnerkirche der UCC (Michigan) hat sich im Nachgang zur Wahl des Präsidenten der USA zu Wort gemeldet.
Ein Hirtenbrief in einem zerrissenen Land...

Weiterlesen …